Type and press Enter.

Advents Gewürzkuchen

Advents Gewürzkuchen – einfach, saftig und lecker.

Einer meiner absoluten Lieblingsnaschereien in der Adventszeit und das schon seit mittlerweile 20 Jahren, ist mein Joghurt Gewürzkuchen.

Jedes Jahr in der Adventszeit backe ich meinen weihnachtlichen Gewürzenkuchen. Das Rezept habe ich vor über 20 Jahren von einer guten Bekannten abgestaubt….ich erinnere mich noch wie ich damals neben ihr stand, als sie ihren Teig gerührt und gesagt hat, dass ihr Mann Klaus sich jedes Jahr wieder darauf freut anschließend die Rührschüssel auszuschlecken, denn allein der Teig sei schon ein Genuss an sich.

Das Rezept ist geblieben…die Bekannte nicht und soweit ich weiß schleckt mittlerweile ein anderer Mann die Rührschüssel aus ;-).

Die Zutaten:

Die Zubereitung:

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Ihr benötigt nicht mal mehr eine Küchenwaage.

Zuerst schlagt ihr die Margarine und die 4 Eier schaumig. Anschließend die Gewürze und den Kakao dazugeben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Bei den Gewürzen könnt ihr nach Belieben experimentieren. Ich habe auch zusätzlich noch 1 bis 2 TL (Teelöffel) Lebkuchengewürz dazugenommen.

Anschließend rührt ihr 1 1/2 Becher Joghurt unter die Masse. Den leeren Joghurt-Becher wascht ihr aus und nehmt ihn anschließend, um das Mehl und den Zucker abzumessen.

Den fertigen Teig füllt ihr in eine Kastenform und dann ab in den vorgeheizten Backofen. Bei Ober- und Unterhitze lasst ihr das gute Stück mindestens 1 Stunde bei einer Temperatur von 180-190°C backen.

Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker dekorieren!

Bon Appetit!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.